Direkt zum Hauptbereich

Posts

Kunst für Demokratie

  Zur Entstehungsgeschichte des Kunstprojektes: Das Quartett entwickelte bereits 2019 für eine Ausstellung im polnischen Partnerkreis Mikolow ein gemeinsames Projekt mit dem Titel „Wurzeln und Flügel“ (mit Janina Brauer).  Dort entstand die Idee, mit einem Kunstprojekt gemeinsam am Bundesprogramm "Demokratie leben! teilzunehmen.    Unter dem Motto „Steht auf!...“ waren Projekttage mit Performances, einer Party mit Bands, einem Workshop, Lesungen, einer Ausstellung und die gemeinsame Bemalung der Whitesellmauer in Neuss mit weiteren Gastkünstlern geplant.  Die Ausstellung und Projekttage hätten eigentlich im Atelierhaus an der Hansastraße mit Besuchern stattfinden sollen – wegen der Corona-Pande mie werden die Angebote nun rein digital umgesetzt und in Form einer Dokumentation auf dem Blog   veröffentlicht. Zudem gibt es eine virtuelle Ausstellung, die auf dem Blog verlinkt ist.     Vorwort von Kreisdirektor Dirk Brügge   Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,   in jeder Idee, in j
Letzte Posts

Politisches Graffiti und Muralart auf der Further Straße in Neuss

Die neu gestaltete Whitesell Mauer auf der Further Straße Neuss Das Making-of Video zur Wandmal Aktion auf der Furtherstrasse in Neuss von  Bastian Ohde (Ohderwas pictures)   AURA Steht auf...seid laut! "Erstmalig in Zusammenarbeit mit dem Graffitikünstler OLDHAUS habe ich meine persönliche Bedeutung von Demokratie an der Wand visualisiert.  Meine Hauptaussage des Graffiti ist "Steht auf - seid laut", dargestellt durch die Faust und beschreibt damit den für mich wichtigsten und wertvollsten Baustein der Demokratie: die Meinungsfreiheit.  Dazu gehört für mich jedoch auch das Hinterfragen und Bilden einer eigenen Meinung, bevor man diese in die Öffentlichkeit trägt, dies habe ich durch das Gehirn mit dem Megafon in der Hand dargestellt.  Außerdem kritisiere ich mit diesem Bild die Gefahren eines Überwachungsstaates und den Stellenwert des Kapitalismus in unserer Gesellschaft.  Mein Ziel ist es, den Menschen ins Gedächtnis zu rufen, dass unsere Demokratie und die damit verb

Steht auf...die Demokratie Leben Online Ausstellung!

Oldhaus: Steht auf...den Säulen der Demokratie

  Im Video: Oldhaus über sein Mitwirken bei Demokratie Leben Neuss 2020 Im Bild: Oldhaus an der Whitesell Mauer Further Strasse Neuss OLDHAUS „ In dem Gemeinschaftsbild, das ich zusammen mit der Künstlerin AURA gemalt habe, beziehe ich mich auf die immer größer werdende Bedrohung der Demokratie durch populistische wie rechts orientierte Gruppierungen. „Fight Racism“ soll das Volk dazu ermutigen sich nicht vor Alltagsrassismus und Diskriminierung zu verstecken.  Man muss nicht radikal sein, auch die politische Mitte hat ihre Stimme und die gilt es zu gebrauchen. “ Kontakt: oldhaus@gmx.de instagram: oldhaus1

Janne Gronen: Steht auf...die Weisheit der Vielen

  Im Video: Janne Gronen über ihr Mitwirken bei Demokratie Leben Neuss 2020 Im Bild: Janne Gronen an der Whitesell Mauer Further Straße Neuss  Janne Gronen " Steht auf...die Weisheit der Vielen...Weisheit? der Vielen? Die Weisheit scheint eher fraglich zu sein angesichts der kürzlichen Hamsterkäufe von Mehl und Klopapier.  Wir kennen das Phänomen der Massenhysterie sowie den sogenannten “Herdentrieb“, der oft schwierige Ausprägungen hat.  Der Wissenschaftler F. Galton entdeckte 1906 jedoch bei einem Gewichtsschätzungs-Wettbewerb auf einer Viehmesse das Gegenteil: wenn man genug Leuten dieselbe Frage stellt, finden sie möglicherweise bessere Antworten als die Experten. Bedingungen für die Weisheit der Vielen: Jedes Mitglied der Menge muss sich unabhängig informieren und eigene Entscheidungen treffen können ohne Beeinflussung durch ihre Umgebung. Es muss ein Verfahren geben, das die unterschiedlichen Meinungen zusammenfassen kann. Alles in allem: für mich ein stichhaltiger Bew

Alwina Heinz: Steht auf...der Basis der Aufrichtigkeit

  Im Video: Alwina Heinz über ihr Mitwirken bei Demokratie Leben Neuss 2020  Alwina Heinz künstlerischer Beitrag an der Whitesell Mauer, Further Straße Neuss "Aufrichtige Kommunikation ist die Grundlage einer gut funktionierenden Gemeinschaft in einer Demokratie.  Aufrichtig sein bedeutet, sich nicht zu verstellen, zu sich selbst ehrlich zu sein und so auch anderen in der Kommunikation gegenüberzutreten.   Wer aufrichtig ist, ist authentisch. Im Auftreten ist nichts inszeniert – keine Aussage und kein Gefühl.  Kommunikation ist dann transparent und klar. Es ist die Ausbildung von Weitsicht und Verantwortungsfähigkeit für sich selbst und seine Mitmenschen." _________________ Der von Alwina Heinz ursprünglich geplante Workshop zum Thema „Demokratie leben“ beruht auf auf ihrer künstlerischen Arbeit und Schrift „Gedanken zum Mensch Sein“. Auf sechs Tüchern hat sie den Ist-Zustand und spiegelverkehrt einen möglichen idealen Zustand verschiedener Bereiche unserer westlichen